Werkstattbindung oder freie Werkstattwahl?

Freie Werkstattwahl bei fremd verschuldetem Schaden


Verzichten Sie nicht auf die freie Werkstattwahl bei einem unverschuldeten Unfall!
Oftmals versucht die Versicherung des Unfallverursachers Autofahrer in Werkstätten und zu Gutachtern zu leiten die mit der Versicherung zusammenarbeiten.
Laut dem Kfz-Sachverständigenverband BVSK hat der Geschädigte "Anspruch auf Reparatur in der Fachwerkstatt seiner Wahl, und auf einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen".

Im Schadenfall erreichen Sie uns rund um die Uhr und am Wochenende unter der Nummer 06262-9177090.

Vorsicht bei Werkstattbindung in Ihrer Kfz-Versicherung!

 

Um die Versicherungsbeiträge zu senken bieten die meisten Versicherer ihre Kaskotarife mit oder ohne Werkstattbindung an. Das bedeutet für den Autobesitzer der sich für eine Werkstattbindung entscheidet, dass er bei einem Kaskoschaden keine freie Werkstattwahl hat. Er muss für die Reparatur die Partnerwerkstatt der Versicherung aufsuchen.
Ein typischer Vollkaskoschaden ist der Schaden am eigenen Fahrzeug bei einem selbst verschuldeten Unfall. Typische Teilkaskoschäden sind z.B. ein Wildunfall, Hagel- oder Glasschaden. Gerade bei Hagelschäden leiten die Versicherungen ihre Kunden gerne zu mobilen Werkstätten die den Hagel-Unwettern in Deutschland hinterher ziehen. Gibt es Beanstandungen an der Reparatur ist die mobile Werkstatt dann weitergezogen, und der Versicherte muss bei seiner Versicherung eine Nachbesserung verlangen. Die dann wiederum in einer anderen Werkstatt ausgeführt wird.

Der ADAC empfiehlt bei Leasing- und Neufahrzeugen keine Werkstattbindung


Bei Leasingfahrzeugen, ist eine Werkstattbindung durch die Kfz-Versicherung, häufig im Leasingvertrag ausgeschlossen. Da der Eigentümer des Fahrzeugs, in diesem Fall die Leasinggesellschaft, entscheidet in welcher Werkstatt das Fahrzeug repariert werden darf.

In vielen Finanzierungsverträgen für Autos ist geregelt, dass Reparaturen nur von Zertifizierten Kfz-Betrieben durchgeführt werden dürfen. Der Grund ist klar: Der Kreditgeber will dadurch vermeiden, dass das Fahrzeug durch eine Billigreparatur an Wert verliert.

Fazit:

Vielen Autofahrern ist nicht bewusst, dass sie eine Versicherung mit Werkstattbindung abgeschlossen haben.

Vor allem bei Abschluss über Vergleichsportale bekommt häufig der günstigste Anbieter mit Werkstattbindung den Zuschlag.
Durch die Bindung in der Kfz-Versicherung hat man nur noch eine sehr begrenzte Anzahl an Werkstätten zur Auswahl, die unter Umständen nicht die Qualität ihrer vertrauten Werkstatt bietet.

Deshalb prüfen Sie Ihre Police damit es im Schadenfall kein böses Erwachen gibt!

Sollten Sie in Ihrem Versicherungsvertrag eine Werkstattbindung bei Teil- oder Vollkaskoschäden abgeschlossen haben, rufen Sie uns auf jeden Fall an, wir setzen uns mit ihrer Versicherung in Verbindung und klären für Sie die Modalitäten der Reparaturfreigabe.

Eingang Karosserie- und Lackierfachbetrieb Wedereit in Aglasterhausen
Damit Sie bei einem Kaskoschaden die freie Werkstattwahl haben, sollten Sie in der Kfz-Versicherung auf eine Werkstattbindung verzichten.